Vorbereitung auf den Saisonstart Foto: Uta Richter

Vorbereitung auf den Saisonstart

Natürlich bereiten wir uns nicht ganz so akribisch auf die bevorstehende Saison vor, wie die Athleten es vor den Olympischen Spielen in Sotschi getan haben. Aber auch wir nehmen die Sache ernst. Mit einigen Tüten voller Samen nimmt die Sache Fahrt auf. Wir müssen uns darüber Gedanken machen, wer im Garten welchen Platz bekommen soll. Buschbohnen, Markerbsen und Zucchini werden in diesem Jahr bei uns ihre Chance bekommen. Bei den Kräutern sind es Petersilie, Dill und Bohnenkraut.

Vorbereitung auf den Saisonstart: Weniger ist manchmal mehr

Sicher wird auch noch das eine oder andere hinzukommen. Aber das wird die weitere Planung ergeben. Schließlich sollen alle Pflanzen genügend Raum bekommen, um sich gut entfalten zu können. Dass weniger manchmal mehr ist, haben wir im vergangenen Jahr in unserem Gewächshaus feststellen müssen. Dort kommt in der neuen Saison auf alle Fälle eine Pflanze weniger hinein.

300 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.