IGA:¬ Oasen in der Großstadt Foto: IGA Berlin 2017 GmbH

IGA – Oasen in der Großstadt

IGA: Oasen in der Großstadt In der IGA-Markthalle Berlin-Marzahn wird gegenwärtig eine Ausstellung zum Thema „Kleingärtnerische Oasen in der Großstadt“ gezeigt. Die Ausstellung ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bezirksverbandes Berlin-Marzahn der Gartenfreunde e.V. mit der sonderpädagogischen „Schule am Pappelhof“ und wird von der IGA Berlin 2017 GmbH unterstützt.

IGA – Oasen in der Großstadt

Vorgestellt werden Arbeiten der fünf bis achtzehn Jahre alten Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“, die im Rahmen der Vorbereitungen auf das 9. Apfelfest im September 2014 entstanden waren. Das Apfelfest wird aller zwei Jahre durch die Bezirksverbände der Gartenfreunde Lichtenberg, Hohenschönhausen, Hellersdorf und Marzahn für die Schülerinnen und Schüler der Förderschulen der beiden Berliner Bezirke im Tierpark Berlin organisiert und finanziert. Im September 2014 nahmen an diesem Fest mehr als 1.200 Kinder und Jugendliche gemeinsam mit ihren Pädagogen und Betreuern teil.

Bis zum 15. Juli

In Vorbereitung auf die Teilnahme am Apfelfest finden künstlerische Wettbewerbe aller beteiligten Schulen statt. Die Schülerinnen und Schüler der „Schule am Pappelhof“ konnten vier Preise in dem Kunstwettbewerb 2014 zum Thema „Kleingärtnerische Oasen in der Großstadt“ erringen. Alle eingereichten Arbeiten sind in der Ausstellung zu sehen. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Ausstellung in der IGA-Markthalle, Blumberger Damm 130, 12685 Berlin zu besuchen. Sie ist vom 29. Juni bis zum 15. Juli 2015 werktags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

Bezirksverband Berlin-Marzahn der Gartenfreunde e.V. , Frau Voigt Tel. 030/5453163, voigt@kleingarten-marzahn.de

www.kleingarten-marzahn.de

 

Auf dem Weg zur IGA 2017

Die erste Internationale Gartenausstellung, zu der die Bundeshauptstadt einladen wird, soll ihre Pforten am 13. April 2017 öffnen. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die Internationale Gartenausstellung (IGA Berlin 2017) in Marzahn-Hellersdorf auf Hochtouren, damit die Gestaltungspläne im gesamten Ausstellungsgelände bis zur Eröffnung der IGA 2017 vollständig umgesetzt sein werden.

 

 

440 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.