Start für den Weihnachtsbaumverkauf Foto: Daniela Incoronato

Start für den Weihnachtsbaumverkauf

Start für den Weihnachtsbaumverkauf 28. November in den Späth’schen Baumschulen – Nordmanntannen, Schwarzkiefern und Rotfichten: Ab dem 28. November lockt der Weihnachtsbaumwald in die Späth’schen Baumschulen. Die besten Weihnachtsbäume von Berlin sind hier zu bekommen. Die geschlagenen Bäume sind mitten auf dem Hof als ein urtümlicher Weihnachtswald aufgebaut – Familien suchen sich bei einem Spaziergang entspannt ihren Lieblingsbaum aus. Serbische Fichten und Blaue Stechfichten sind auch mit dichtem Wurzelballen in Baumschulqualität zu bekommen. Diese Bäume wachsen nach dem Fest garantiert im Garten an.

Feuerkörbe zum Aufwärmen

Der Weihnachtsbaumverkauf in den Späth’schen Baumschulen startet am 28. November. Ab dem 3. Dezember werden die Späth’schen Bäume an weiteren Standorten in Treptow-Köpenick angeboten. An allen Orten laden Feuerkörbe zum Aufwärmen ein, Weihnachtsbläser sorgen für weihnachtliche Stimmung. In den Späth’schen Baumschulen bittet zudem die historische Packhalle zum Besuch. Sie wird im Advent zur festlich dekorierten Weihnachtshalle mit liebevollen Geschenkideen und vielen winterlichen Pflanzen.

Weitere Standorte

Weihnachtsbaumverkauf in den Späth’schen Baumschulen – Ab 28. November: Mo bis Fr 9-18 h, Sa 9-16 h, So 10-14 h, Weihnachtsbaumverkauf an weiteren Standorten in Treptow-Köpenick, ab 3. Dezember: Mo bis Do 10-18 h; Fr und Sa: 10-20 h, Jugendclub RumBa, Baumschulenstr. 28, 12437 Berlin Rewe-Markt, Kiefholzstraße/Ecke Treptower Straße, 12435 Berlin

807 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.