Neuer Rittersporn

Neuer Rittersporn

Wer im kommenden Jahr seinen Rittersporn beizeiten wiedersehen möchte, der kann sich schon jetzt daran machen, ihn auszusäen. Allerdings sollten die Keimlinge etwas gegen Frost geschützt werden. Für all jene, die die Gelegenheit verpassen, schon im Herbst die Nachzucht des Hahnenfußgewächses zu sichern, bietet sich im Frühjahr ein Topf auf der Fensterbank an. Von den beliebten Zierpflanzen gibt es übrigens zwischen 300 und 350 verschiedene Arten.

451 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.