Gartenträume Berlin 2016 Foto: Daniela-Incoronato

Gartenträume Berlin 2016

„Zauberhafte Farbenspiele erleben“ heißt es bei den Gartenträumen Berlin vom 12. bis 14. Februar in der STATION‐Berlin am Gleisdreieck. Die regionalen Garten‐ und Landschaftsbauer lassen in Modellgärten wahre Paradiese und faszinierende Naturräume entstehen. Dabei grünt es 2016 so farbig wie nie – in Gärten, auf Terrassen und Balkonen. Mehr als 100 regionale und internationale Aussteller zeigen die aktuellen Trends für Garten und Pflanzen, Gartentechnik und Zubehör, Gartenmöbel und Dekorationen. Prachtvolle Farben erobern die Outdoor‐Bühnen, Gärten werden zu Freiluft‐Wohnzimmern mit individueller Ausstrahlung, natürlichen Farbteppichen und kreativen Wandbildern. Als zentrale Gartenmesse für Berlin und Brandenburg lassen die Gartenträume kurz vor Frühlingsbeginn außergewöhnliche Ideen für die Gestaltung eigener Gartenparadiese Wirklichkeit werden.

Neues für Garten, Terrasse und Balkon

Renommierte Garten‐ und Landschaftsbauer bitten gemeinsam mit regionalen Pflanzenexperten zum Marktplatz der grünen Ideen. Ob Inspirationen für Nutzgartenflächen mit Obstbäumen und Gemüseanbau, Wege und Sichtschutz‐Varianten, Gartenlounges und Outdoor‐Küchen mit allem Komfort, Spielplatzelemente und Beleuchtung: Der Garten wird zum Lebensraum für vielfältigste Aktivitäten. Wasser gehört dazu und so präsentieren die Gartenträume Ideen von technisch einfachen Wasserspielen bis hin zu Schwimmteichen und Naturpools als aktuellem Renner. Dabei wird die STATION‐ Berlin am Gleisdreieck während der Gartenmesse selbst zum farbenfrohen grünen Paradies – ausgestattet mit technischen Raffinessen und vielen besonderen Pflanzen.

Gartenträume Berlin 2016 Foto: Daniela Incoronato
Gartenträume Berlin 2016 Foto: Daniela Incoronato

Farbenspiele mit großem Bühnenprogramm

Die Gartenträume locken den Frühling herbei – mit frischen Düften und bunten Farben. Als besonderes Highlight 2016 präsentiert die Messe ein Bühnenprogramm mit Expertentipps für große und kleine Gärten, Terrassen und Balkon, mit vielen Aktionen und mit Fernsehgärtner Hellmuth Henneberg: das BERDING BETON GARTENFORUM. Auf einer „Insel der Künste“ führen Objektkünstlerinnen und ‐künstlern aus ganz Deutschland kreative Gartenskulpturen vor und auf einer Schaubaustelle zeigen Azubis, was alles zum Beruf des Garten‐ und Landschaftsbauers gehört. Zudem können sich die Pflanzenliebhaberinnen und –liebhaber mit einer großen Auswahl an Frühlingsblühern, Stauden, Kräuterpflanzen, Rosen, Bonsais, Formgehölzen, Blumenzwiebeln und Sämereien auf die neue Saison vorbereiten. Großzügige Gartenlandschaften, neueste Trends und blühende Farbvariationen – die Gartenträume sind der Start in eine bunte Gartensaison.

Gartenträume Berlin 2016

Öffnungszeiten: Fr. 10.00‐18.00/ Sa. 10.00‐18.00/ So. 10.00‐18.00 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 8,‐ €/ Rentner 7,‐ €/ Kinder bis 12 Jahre 1,‐ €/ bis 4 Jahre frei Adresse: Station‐Berlin (am Gleisdreieck), Luckenwalder Straße 4 ‐ 6, 10963 Berlin U1/U2 Gleisdreieck; S‐Bhf. Anhalter Bahnhof.
Für Autofahrer ist ein Parkhaus mit 2.500 Parkplätzen in unmittelbarer Nähe. Kartenvorverkauf/ Informationen/ Anfahrt: www.gartentraeume.com Infotelefon: 0031‐541‐669596
E‐Mail: info@gartentraeume.com. facebook.com/gartentraeume

 

538 total views, 1 views today

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.