Rein in die Kartoffeln – raus mit den Kartoffeln

Rein in die Kartoffeln – raus mit den Kartoffeln – An diesem Wochenende ist es soweit: wir werden zu Trüffelschweinen, denn die Kartoffeln kommen aus der Erde. Das Laub der Pflanzen ist schon ganz welk, Zeit also für uns, die Ernte einzufahren.

 

Saison 2015: Zeit um Kartoffeln zu setzen Foto: Uta Richter
Saison 2015: Zeit um Kartoffeln zu setzen Foto: Uta Richter

Was es mit den Trüffelschweinen auf sich hat

 

Was haben die sau teuren Trüffel mit unseren Kartoffeln zu tun? Nun, da ist die Verwandtschaft der Namen. Lauf Wikipedia leitet sich die Bezeichnung Kartoffel vom italienischen Wort tartufolo für Trüffel ab. Also gehen wir im Beet hinter unserem Haus auf Trüffelsuche. Reich werden wir dabei nicht, aber Spaß macht es. Und natürlich sind die Erdäpfel viel leckerer als alle, die man kaufen kann. Rein in die Kartoffeln – raus mit den Kartoffeln weiterlesen

Saison 2015: Zeit um Kartoffeln zu setzen

Saison 2015: Zeit um Kartoffeln zu setzen – Es war wieder einmal an der Zeit, Kartoffeln in die Erde zu bringen. Wir hatten einen kleinen Vorrat für diesen Zweck angelegt. Die Erdäpfel waren für eine Weile in einer Kiste im Keller untergebracht und trieben dort fleißig Keime. Beste Voraussetzungen also für eine ordentliche Ernte.

Keine Eigenversorgung

Natürlich kann es nicht unsere Absicht sein, mit dem kleinen bescheidenen „Kartoffelacker“ unseren Bedarf an den leckeren Knollen zu decken. Unser Verbrauch ist zu groß und die Fläche dafür zu klein. Es geht vielmehr um den Spaß an der Freude. Spielt sich doch immer wieder das gleiche Wunder ab. Man tut eine Knolle in die Erde und holt im Spätsommer das Vielfache davon wieder aus dem Boden. Die Suche nach den „fertigen“ Kartoffeln lässt uns dann stets zu Schatzgräbern werden. In der Statistik, die besagt, dass weltweit ca. 376 Millionen Tonnen Kartoffeln im Jahr geerntet werden, spielt unsere kleine Ausbeute jedenfalls keine Rolle. Saison 2015: Zeit um Kartoffeln zu setzen weiterlesen